Zickentaler Moorochse

//Zickentaler Moorochse
Zickentaler Moorochse 2018-11-09T17:41:32+00:00

Der Zickentaler Moorochse kommt auf den Wiesen im Zickental zwischen den Orten Heugraben, Eisenhüttl und Rohr rund um das Naturschutzgebiet “Auwiesen Zickenbachtal”, dem größten Niedertorfmoor im pannonischen Raum, vor.

Wo kommt er vor?

Im südlichen Burgenland. Auf den Wiesen in der Kleinregion “Zickental” zwischen den Orten Heugraben, Eisenhüttl und Rohr rund um das Naturschutzgebiet “Auwiesen Zickenbachtal”, dem größten Niedertorfmoor im pannonischen Raum.

Was für eine Rinderrasse ist das?

Die Tiere sind teilweise von den Rassen Galloway oder Aberdeen Angus, die in Schottland, aber auch in Kanada ihren Ursprung haben. Mittelfristig wird die Herde auf Kreuzungen von Galloway und Angus umgestellt, da wir damit die besten Fleischqualitäten erreichen. Beide Rassen sind von Natur aus hornlos.

Was zeichnet unseren Moorochsen aus?

Er ist friedlich, genügsam und winterhart. Er kommt im Alter von 6-8 Monaten auf unsere Weiden und lebt ab diesem Zeitpunkt weitere 24 – 30 Monate in der freien Natur, in einer Herde von maximal 150 Artgenossen. Er ist so abgehärtet, dass er auch im tiefsten Winter keinen geschlossenen Stall braucht. Das verstehen wir unter artgerechter Tierhaltung.

Führungen im Moor

Führungen im Moor werden in regelmäßigen Abständen angeboten. Sie können einfach im Vorhinein gebucht werden.

Genauere Informationen über die vielfältigen Veranstaltungen im Moor finden Sie hier.

Ochs & Frosch

Eine Mischung aus Natur, Zickentaler Moorochsen und kulinarischem Genuss. Nach einem Besuch bei den Moorochsen wandern wir durch das Moor und rasten schließlich mitten inder Natur. Am offenen Lagerfeuer wird der “Zickentaler Ochsenkessel” in der Tonschale serviert. Dazu gibt es Moorspitz und heimischen Apfelmost. Schale und Esslöffel aus Holz kann man zur Erinnerung mitnehmen.

Weitere Informationen

Den Zickentaler Moorochsen kann man in der Fleischerei Halper in Oberdorf, Obere Hauptstrasse 24, beziehen. Bestellungen werden gerne unter der Nummer +43 (0)3352 6220 entgegen genommen.

Ein neuer Abholstandort für vorbestellte Ware ist weiters im Industriegebiet in Kemeten direkt am Autobahnzubringer: Kemeten – Steinabrückl.
Bitte bei der Bestellung den Abholort vereinbaren!

Preise, Bestellungen & Bezugsquellen

Gastronomie mit dem Moorochsen

Gasthaus Thomas Supper

7551 Rohr im Bgld. Nr 29
03326 / 526 40

Moorochsenkessel und Spezialitäten vom Moorochsen

Gasthaus Hoanzl

7543 Kukmirn, Marktplatz 9
03328 32262

Moorochse auf Bestellung – Außer-Haus-Catering

Brennerei und Wellness-Hotel Lagler

7543 Kukmirn Nr. 137
03328 / 320 03

Carpaccio vom Moorochsen, Moorochsengulasch

Gasthof Vollmann

7540 Neusiedl b. Güssing, Nr. 28
03328 / 322 50

Spezialitäten vom Moorochsen

Limbacherhof
Otmar Kroboth
7543 Limbach, Nr. 28
03328 / 322 80

Moorochse auf Bestellung

Gasthof Walits-Guttmann

7535 Deutsch Tschantschendorf Nummer 27
03327 / 2870

Schulterscherzl vom Moorochsen

Gasthof Fandl

Steinfurt 31, 7522 Steinfurt
03324 7270

Moorochsenschmankerln
Moorochsenwirt des Jahres

Landgasthof „Schwabenhof

Hagensdorf 22, 7522 Hagensdorf im Burgenland
03324 7333

Tafelspitz vom Moorochsen
Moorochsenwirt des Jahres

Vitalhotel Strobl

Hauptstr. 64
7533 Ollersdorf
+43 3326 526 15

Moorochse auf Bestellung

Gasthof „Zur Traube“

Herrengasse 42, 7311 Neckenmarkt
02610 42256

Moorochsenspezialitäten

Restaurant Wintergarten

Am Kurplatz 4, Bad Tatzmannsdorf 7431

+43 3353 85817092

PURA VIDA – Golfrestaurant
Am Golfplatz 2, 7431 Bad Tatzmannsdorf

03353 82821789

Oldtimer-Stüberl
Grazerstraße 125, 7400 Oberwart
0664 7924002

Spezialitäten vom Moorochsen
Moorochsenwirt des Jahres

Stadtwirt
Steinamangerer Str. 6, 7400 Oberwart

03352 31520

Steaks und Gulasch vom Moorochsen

Gasthaus „KOI“ – Kulinarik am Teich
Teichwald 1, 7501 Oberdorf im Burgenland

03352 21022

Moorochsenwirtin des Jahres

Gasthaus „Häuserl am Roan“
1190 Wien – Am Dreimarkstein
an der Wiener Höhenstrasse

01 4401352

Moorochsenspezialitäten
Moorochsenwirtin 2016